Template: Joomla 3.2 Theme

Der Unternehmensberater wird auf Zeit mit der kaufmännischen Leitung beauftragt.

Dies kann durch ein befristetes Arbeitsverhältnis oder durch einen Werksvertrag erfolgen.

Der Jungunternehmer kann sich in dieser ersten schwierigen Phase voll seinen Geschäftsideen widmen. Zur Seite steht ihm ein erfahrener kaufmännischer Berater, der ihm das Finanz- und Rechnungswesen aufbaut.

Ihm Produktivitäts-, Wirtschaftlichkeits- u. Rentabilitätsrechnungen für seine Projekte liefert und in allen finanziellen Angelegenheiten berät und die Kosten im Auge behält.

Der Unternehmensberater wird auf Zeit mit der kaufmännischen Leitung beauftragt.

Dies kann durch ein befristetes Arbeitsverhältnis oder durch einen Werksvertrag erfolgen.

Häufigster Fall – wird meistens von den Gesellschaftern (neuen Geldgebern) gewünscht, um sicherzustellen, dass die Neugründung unter „neuen Voraussetzungen“ nicht im alten „Fahrwasser“ weiterarbeitet.

Dies bedeutet, dass der Unternehmensberater das Unternehmenskonzept durchleuchtet, auf Wirtschaftlichkeit überprüft, die Kostenkomponente nicht außer Acht lässt und auf alle Förderungsmöglichkeiten hinweist.

Unter anderem ist es auch die Aufgabe des Unternehmensberaters, durch Beratung und Hilfestellung beim Erwerb des insolventen Betriebes als Ganzes oder in Teilbereichen aus der Masse zu unterstützen.

Wird vor allem von Unternehmern nach Betriebsübernahmen, Unternehmenserwerb oder Pacht in Anspruch genommen.

Der Unternehmensberater betreut den Übernehmer / Pächter als externer Berater nach vorheriger Durchleuchtung des Betriebes in der ersten Unternehmensphase.

Der Betreuungsumfang richtet sich nach den persönlichen Bedürfnissen des Unternehmers. Dieser wird in einem kostenlosen Erstgespräch eruiert und in Übereinstimmung mit dem Betreuenden, festgelegt.

hostgator coupon code 30 off